Segler-Vereinigung Thalwil

Berichte und Fotos

Junioren Schweizermeisterschaft 420er   /   15. - 19. Oktober 2015

Mittwoch, 15.10.15

Die Helfer der SVT haben ganze Arbeit geleistet. Es standen genug Trockenplätze bereit, um alle 27 gemeldeten Boote zu platzieren. Das Zelt für die Vermessung stand. Bereits nach Mittag trafen die ersten Teams ein. Das Abladen und aufriggen verlief reibungslos.

Auch das Vermessen ging effizient von statten. Der Vermesser, Toni Lutz (im 1972 selber Schweizermeister mit dem 420er), hatte nach 3 Stunden bereits fast alle Boote vermessen. Dank den grosszügigen Spenden der Sponsoren, konnten die Teams anschliessend ihre tollen Give Away‘s entgegennehmen.

Donnerstag, 16.10.15

Bereits früh am Morgen ging es mit Einschreiben und Vermessen weiter. Punkt 12:00 das Skippermeeting, kurz und bündig, damit die Bise genutzt werden, und die Segler die SM auf dem Wasser beginnen konnten. Dank einer effizienten Regattaleitung konnten 4 Läufe gesegelt werden, die SM war damit bereits gültig. An Land hatten in der Zwischenzeit die Helfer gewirkt. Eine Pasta Party für 80 Personen stand auf dem Programm. Ein schönes Bild, das ganze Clubhaus voller zufriedener Segler aus der ganzen Schweiz zu sehen.

Freitag, 17.10.15

Am Morgen war warten angesagt, die Jugendlichen nutzten die Zeit um zu lernen, lesen oder spielen, oder einfach um miteinander zu quatschen. Am Mittag kam auch der Wind womit nochmals 2 tolle Läufe gesegelt werden konnten. Anschliessend waren die Winddreher zu stark, ein weiterer Lauf war leider nicht mehr möglich. Am Abend dann die ausserordentliche GV der 420er Vereinigung. Der Vorstand wurde neu zusammengesetzt und das Regattaprogramm für die nächste Saison vorgestellt.

Samstag, 18.10.15

Früh morgens mussten alle Segler aufs Wasser. Nach der Hälfte eines Laufes musste die Regatta leider abgeschossen werden, zu drehend und ungleichmässig waren die Winde. Nach einer längeren Pause wurde am Nachmittag nochmals ein Start vor Küsnacht probiert. Leider war auch dort der Wind zu unkonstant um überhaupt einen Lauf zu starten. Am Abend wurde allen Seglern ein weiteres Nachtessen offeriert. Ein Helfer hat 2 Tage lang geschnetzelt und gebraten, um ein herrliches Gulasch zu servieren.

Sonntag, 19.10.15

Nass ist das perfekte Wort für diesen Sonntag. Immerhin kam gegen Mittag Wind auf. Weiterhin waren die Winde drehend, ein erster Lauf wird nach dem ersten Schenkel abgeschossen. Im zweiten Lauf setzten sich die Favoriten durch und sicherten sich mit einem weiteren Sieg den 2. Schweizermeistertitel in Folge. Unser Frauenteam Aurelia Fischer (SVT) und Ilona Hersperger (SCE) holte sich den sensationellen 2. Platz. Auf dem 3. Platz folgt ein weiteres Team aus der Romandie, Nicolas Rolaz und Erwan Lamoureux. Mit einem guten 10. Platz schliessen die SVT Frauen Moira Hegi und Seraina Fischer ihre Karriere in der 420er Klasse bei ihrer Heim SM ab. Das 2. Frauenteam Simona Hegi (SVT) und Sarina Böhler (SCM) fuhren bei ihrer ersten 420er SM direkt auf Platz 9.

Allen Seglern und Helfern ein grosses Dankeschön für einen tollen Anlass in unserem Club.

Link zu Facebook
Besucht uns auch auf Facebook!
Zürichsee Seglerverband

Unterstützt das SSTR5 und weitere Segelprojekte